www.wald-maerchen.de
Christian Fischer
 
HOME MEINE WERKE ÜBER MICH AKTUELLES LINKS KONTAKT/IMPRESSUM
Was tun, wenn man Vater zweier Töchter ist, die gerne lesen und schon alle Märchenklassiker kennen?
Ich habe nicht lange gezögert und bin deshalb selbst zum Buchautor geworden.
Als heimatverbundener Bayerwaldler, wollte ich gleichzeitig noch einen weiteren Mangel beheben:
Märchen spielen selten an konkreten Orten und schon gar nicht in unserem schönen Nationalpark Bayerischer Wald. Da ich in der Ortschaft „Kreuzstraßl“, am Fuße des Großen Falkensteins aufgewachsen bin, lag es deshalb nahe, meiner Geschichte diese Heimat zu schenken und meiner Heimat eine ganz spezielles Waldmärchen.
Den letzten Anstoß zum Schreiben habe ich allerdings ganz woanders erhalten – auf meinen Pilger- Radtouren nach Rom (2001), wo ich den jetzigen Papst Benedikt kennen lernte und Santiago de Compostella (2003), als ich eine Benefiztour für ein behindertes Kind unternahm, um Spenden zu sammeln. Ich hatte viel Zeit zum nachdenken und die Abgeschiedenheit war ein willkommener Anlass, meiner älteren Tochter Nadine das gegebene Versprechen, ein Märchen für sie zu schreiben, einzulösen.

waldZu meiner Person:
Ich bin 39 Jahre alt, Vater von zwei Töchtern (Nadine, mittlerweile 11 Jahre und Janine, 9 Jahre) und von Beruf Bundespolizist in Deggendorf. Seit drei Jahren lebe ich im schönen Bischofsmais. Von Mai 2005 bis April 2006 befand ich mich als Angehöriger des Auswärtigen Amtes an der Deutschen Botschaft in Amman(Jordanien). In der Zeit meines Auslandsaufenthaltes war die „Schreiberei“ oft der einzige Trost…die Gedanken an den schönen Bayerwald der einzige Lichtblick…

mein Service:

Lesungen an Schulen sind teuer? …
Nicht bei mir!
Lesungen (schwerpunktmäßig Jahrgänge 1 – 4) zu günstigen Preisen sind jederzeit und gerne nach Terminvereinbarung möglich.
Fragen Sie einfach mal nach. Termine unter:
info@wald-maerchen.de

*
*
*

C
H
R
I
S
T
I
A
N

F
I
S
C
H
E
R

*
*
*

project by es-computer.com   www.wald-maerchen.de